SV Mölschbach 1948 e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gäste, Freunde und Mitglieder,

Herzlich willkommen auf der Homepage des SV Mölschbach 1948 e.V.!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Seite aufgerufen haben. Hier erhalten Sie einen Einblick über unser Vereinsleben, die wichtigsten Nachrichten und Termine.

 

Heimspiel gegen SG Frankenstein/Weidenthal findet am Sonntag,11.11.2018 um 14:30 Uhr statt.

 

05.11.2018

+++ Erste und Zweite siegreich +++
Heute waren unsere Teams beide erfolgreich. Die 2. Mannschaft gewann gegen Fatihspor Kaiserslautern II mit 2:1 (0:0) und die 1. Mannschaft siegte gegen die erste Vertretung von Fatihspor Kaiserslautern mit 8:2 (3:2).
Anfangs sah es jedoch gar nicht nach einem Kantersieg aus. Nach Rückstand (0:1 und 1:2) konnten wir das Spiel noch vor der Halbzeit in eine 3:2 Pausenführung drehen. In der 2. Halbzeit zeigte die Mannschaft von Coach Patrick Schäffler sich von ihrer Schokoladenseite und landete einen souveränen Auswärtssieg. Neuzugang und „Rückkehrer“ Patrick Specht feierte ein gelungenes Debüt im SVM-Trikot.
Torschützen: 1:1 / 7:2 Gregor Weber, 2:2 Marko Wild, 3:2 Tim Nothof, 4:2 Kai Spengler, 5:2 Sebastian Cußnick, 6:2 Tobias Forster, 8:2 Marco Wahl

Bei der 2. Mannschaft war es spannend wie es das Ergebnis (2:1) vermuten lässt. Zum Glück mit dem besseren Ende für uns. Das war der zweite Saisonsieg. Glückwunsch an Mannschaft und Coach Marko Wild – weiter so! Torschützen: 1:1 Patrick Früh und 2:1 Marcel Kirschner

 

12.10.2018

Heute ist ein toller Artikel über den SV Mölschbach 1948 e.V. im Fußballmagazin 11 FREUNDE erschienen. Herzlichen Dank an dieser Stelle an die Redaktion! :-) :-)

11 Freunde ist DAS Magazin für deutsche und internationale Fußballkultur. Ein absolutes Muss für alle Fußball-Fans.

#tagderamateure #11Freunde 
#nurderSVM #SVMole

Der Link zum 11 Freunde - Artikel:

https://www.11freunde.de/artikel/tag-der-amateure-welche-klubs-dabei-sind-4

 

 

 

 

 

+++ Vormerken! Der Derby-Termin steht nun fest +++

Das Ligaspiel zwischen dem SV Mölschbach und der SG Hochspeyer wird am 9. Dezember 2018 wiederholt. Anpfiff ist um 14:30 Uhr. 

Bild könnte enthalten: Text und im Freien

Bildquelle: Das Ding

 

07.10.2018

 

 Di. 25.09.2018 +++ Es war eine Mammut-Verhandlung +++
Nach über 4-Stunden-Verhandlung wurde das Urteil ausgesprochen. Das Spiel muss wiederholt werden, obwohl es keinen Video-Beweis gab. Der Schiedsrichter hatte bei der Torentscheidung zum 3:2 Siegtreffer die Fußball-Regel falsch angewandt.

 

Stellungnahme zu dem Derbyspiel 
SV Mölschbach - SG Hochspeyer 3.2 (1:1)

1. 
Der Spielbericht in der RHEINPFALZ wurde nicht von uns verfasst!
2. 
Wie im Spielbericht der RHEINPFALZ vermerkt, rannte kein Zuschauer mit dem Handy zum Schiedsrichter!
3. 
Eine Spielentscheidung durch Videobeweis gab es nicht. Das ist eine Falschmeldung. Der Schiedsrichter hat sich bei der Spielunterbrechung kein Video angeschaut. Das können die Zuschauer die in unmittelbarer Nähe standen bestätigen.
4. 
Der Schiedsrichter befragte den Gästetorwart...der Torwart sah den Ball im Seitenaus!
5. 
Der Schiedsrichter befragte die Zuschauer...Mehrere Personen bestätigten dem Schiedsrichter, dass es ein reguläres Tor war. Auch ein Zuschauer aus Hochspeyer (der Name ist uns bekannt) bestätigte dem Schiedsrichter, dass der SV Mölschbach ein reguläres Tor erzielte.
6
Der Schiedsrichter hat sich erst nach Ende der Partie (nach dem Duschen) das Video angeschaut.
7.
Der Ball war nicht im Seitenaus! 
8
Der Siegtreffer zum 3:2 wurde von Tim Nothof erzielt. 

Das sind die wahren Fakten zum Derbyspiel.

 

 

 Quelle: RHEINPFALZ

 

 

 

 Quelle: RHEINPFALZ