Wildsaulauf

 

W I L D S A U L A U F

 14. Lauf in KL-Mölschbach

3. Wertungslauf des Laufladen-Cup-2019

Freitag 31.05.2019

 

Die Laufstrecke führt über Forstwege durch einen besonders schönen Teil des Pfälzer Waldes. Lediglich wenige Meter am Start/Ziel sind asphaltiert. Die Streckenführung wurde zu den vergangenen Jahren verändert. Wir bitten alle Läuferinnen und Läufer um Vorsicht bei Wurzeln und Steinen. Da es sich um eine Wendestrecke handelt, können sich die Läufer auch begegnen. Hier bitten wir besonders an den engeren Streckenabschnitten um gegenseitige Rücksichtnahme.

Es gibt eine Getränkeausgabe bei km 3 und km 7.

  

  ONLINE - Anmeldung  

https://my5.raceresult.com/114733/registration?lang=de 

 

Schülerlauf über 1000m, Start 18.30 Uhr­

Schüler/in  A   2004 - 2005

Schüler/in  B   2006 – 2007

Schüler/in C   2008 – 2009

Schüler/in  D   2010 - 2011

Babbini/a         2012 und jünger

 

Klasseneinteilung:

Hauptlauf 10 KM - Start 19:00 Uhr

mJA/wJA 2000 und jünger

MHK/WHK 1999-1990

M/W 30 1989-1980

M/W 40 1979-1970

M/W 50 1969-1960

M/W 60 1959-1950

M/W 70 1949 und älter

 

Start & Ziel: An der Turnhalle Mölschbach

Startgeld:     Schülerlauf     3,- Euro       Hauptlauf/Walking     8,- Euro

Startnummerausgabe, Umkleiden, Duschen, in der Turnhalle Mölschbach.

Parkplätze: Dorfmitte/Kerweplatz

Haftung: Der Veranstalter trägt keine Haftung für Schäden jeglicher Art!

Auszeichnungen:  Urkunden und Pokale oder Sachpreise für die drei Erstplatzierten jeder Klasse. Preis für die teilnehmerstärkste Gruppe! Jede Startnummer nimmt an der Verlosung der "Org. Mölschbacher Wildschweine" teil.

 

Information:

Andreas Korinth 0162-7571808

 

  ONLINE - Anmeldung  

https://my5.raceresult.com/114733/registration?lang=de 

 

 

 

 

 

 

 

 

W I L D S A U L A U F

 

13. Lauf in Mölschbach - 67661 Kaiserslautern

 

Freitag, 26. Mai 2017

 

5. Wertungslauf des Laufladen-Cup-2017- Westpfalz

 

+++ 237 Teilnehmer beim 13. Wildsaulauf +++

Bei Sonnenschein, angenehm warme Temperaturen und einem strahlend blauer Himmel gingen am Freitagabend 237 Läuferinnen und Läufer an den Start.

Sieger im 10 km Hauptlauf wurde nach 35:18 Minuten Max Kirschbaum von den ASICS Frontrunner/LG Ohmbachsee gefolgt von Jonas Janzer ( 37:34 Minuten ) vom 1.FCK. Dritter wurde Michael Thomsen vom TV Rodenbach in 37:37 Minuten.

Erste Frau im Ziel war Jessica Kammerer (40:06 Minuten ) vom TuS 06 Heltersberg. Platz zwei ging an  Yvonne Knehr (43:25 Minuten ),die Musketiere. Dritte wurde Katja Bambach von der LLG Landstuhl in 45:00 Minuten.

10km Walking + Nordic Walking
Männer
1.    Andreas Godon, LT Rheinhessen-Pfalz, 1:12:02,00     
2.    Mathias Baum, 1:17:53,00     
3.    Uwe Wenz, VfB Reichenbach, 1:23:56,00     
    
Damen
1.    Eva Servatius, 1:12:41,00     
2.    Petra Andes, VfB Reichenbach, 1:23:56,00     
3.    Tanja Schach, 1:24:04,00

Alle Ergebnisse können Sie Online auf race results

http://my6.raceresult.com/69215/results?lang=de#0_BD8FE9

einsehen. Weitere Bilder werden wir in kürze auf unserer Homepage veröffentlichen.

Der SV Mölschbach bedankt sich bei allen Läuferinnen, Läufern und Zuschauern für die Teilnahme am Wildsaulauf. Wir freuen uns, Euch 2019, zum 14. Wildsaulauf wieder begrüßen zu dürfen.

Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer! Ohne Euch wäre der Wildsaulauf nicht möglich und nicht machbar gewesen.

 

 

 

 

 

W I L D S A U L A U F   2011

10. Lauf in Mölschbach  - 67661 Kaiserslautern

 

Freitag,  27. Mai 2011

Ergebnisse:  

 Wildsaulauf in Mölschbach

 

 

W I L D S A U L A U F   2013

11. Lauf in Mölschbach  - 67661 Kaiserslautern

Freitag, 31. Mai 2013

Ergebnisse:

 

 Sieger Andre Bour vom TuS Heltersberg, der in einer Zeit von 33:56,80 Minuten ins Ziel lief

 2. Platz: Tim Könnel vom TuS Heltersberg in 34:40,00 Min.

 3. Platz: Max Kirschbaum vom TSG Eisenberg in 35:03,10

 

 Schnellste Frau in 41:19,50 Minuten: Sabine Rankel vom LC Bad Dürkheim

2. Platz: Monika Frenger - TSG Kaiserslautern - 42:02,10 Min.

3. Platz: Katja Bambach - LLG Landstuhl - 42:51,30 Min.

 

Bilder vom Start!